Brenntag Specialties baut Zusammenarbeit mit BASF durch exklusive Vertriebsvereinbarung in Nordamerika aus

Horizontal arranged rustic brown weathered wood grain with epoxy resin. Directly Above View.

Brenntag, der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen, hat im Bereich Brenntag Specialties den exklusiven Vertrieb für die aminbasierten Baxxodur®-Härter von BASF in Nordamerika übernommen.

Seit Oktober 2019 ist Brenntag Specialties exklusiver Vertriebspartner für das Baxxodur®-Portfolio im Osten, Westen und Südwesten der Vereinigten Staaten und hat den Vertrieb nun mit Wirkung zum 1. Mai 2022 auf die gesamten Vereinigten Staaten und Kanada ausgeweitet. Das Portfolio umfasst Polyetheramine (PEAs) und Isophorondiamin (IPDA) unter den folgenden Bezeichnungen.

  • Baxxodur® EC 130
  • Baxxodur® EC 201
  • Baxxodur® EC 301
  • Baxxodur® EC 302
  • Baxxodur® EC 303
  • Baxxodur® EC 310
  • Baxxodur® EC 331

"Wir sind stolz darauf, unsere Zusammenarbeit mit BASF auszubauen. Diese Zusammenarbeit bietet unseren Kunden den Vorteil, ihre gesamte Rezeptur aus einer Hand zu entwickeln und zu beziehen. Darüber hinaus werden die Kunden durch ein engagiertes Team von Branchenexperten und ein erweitertes Produktportfolio umfassend unterstützt", erklärt Ted Davlantes, President of Material Science, Brenntag Americas.

Die Baxxodur® Härter und Kettenverlängerer können in verschiedenen epoxidbasierten Beschichtungsanwendungen und Dichtungsmassen eingesetzt werden und finden Verwendung in der Verbundwerkstoff-, Klebstoff- und Bodenbelagsindustrie. Darüber hinaus bietet das Portfolio Flexibilität bei der Formulierung mit verschiedenen Aminsystemen und weitere Vorteile, um die Anforderungen der mischenden Unternehmen und Endverbraucher zu erfüllen.

"Die Zusammenarbeit mit Brenntag Specialties passt perfekt zu unserer Wachstumsstrategie für Baxxodur® und das Polyetheramin-Portfolio in Nordamerika", sagt Kevin Anderson, Vice President - Business Management Amines, Acetylenics, and Carbonyl Derivatives, Chemical Intermediates, BASF North America. "Brenntag verlängert das BASF-Verkaufsteam zu Kunden und steht Ihnen mit technischem Know-how und umfangreichen Marktkenntnissen zur Seite."

Über BASF:

Die BASF Corporation mit Hauptsitz in Florham Park, New Jersey, ist die nordamerikanische Tochtergesellschaft der BASF SE, Ludwigshafen, Deutschland. Die BASF beschäftigt rund 17.000 Mitarbeiter in Nordamerika und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von 18,7 Milliarden US-Dollar. Weitere Informationen über die nordamerikanischen Aktivitäten der BASF finden Sie unter www.basf.com/us.

Wir bei BASF schaffen Chemie für eine nachhaltige Zukunft. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg mit dem Schutz der Umwelt und gesellschaftlicher Verantwortung. Mehr als 110.000 Mitarbeiter in der BASF-Gruppe tragen zum Erfolg unserer Kunden in fast allen Branchen und in fast allen Ländern der Welt bei. Unser Portfolio gliedert sich in sechs Segmente: Chemicals, Materials, Industrial Solutions, Surface Technologies, Nutrition & Care und Agricultural Solutions. Im Jahr 2020 erwirtschaftete die BASF einen Umsatz von 59 Milliarden €. Die BASF-Aktie wird an der Börse in Frankfurt (BAS) und als American Depositary Receipts (BASFY) in den USA gehandelt. Weitere Informationen unter http://www.basf.com.

Pressekontakt