growing plants

Nachhaltigkeit

In der ganzen Welt setzen sich die Brenntag-Gesellschaften und -Standorte in zahlreichen Projekten für mehr Nachhaltigkeit ein.

Unser Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Brenntag ist Weltmarktführer der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen und nimmt eine zentrale Rolle in der Wertschöpfungskette der Chemieindustrie ein. Aus dieser Funktion erwächst großes Potenzial für Brenntag, aber auch die Verpflichtung, einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit in der Branche zu leisten. Der mit unseren Geschäftstätigkeiten und unserer Marktstellung verbundenen Verantwortung sind wir uns bewusst und wir wollen eine nachhaltige Wertschöpfung erzielen.

Seit Jahren sind Themen der Nachhaltigkeit wie Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz, Ressourceneffizienz und die unbedingte Einhaltung von Gesetzen und Regeln (Compliance) tief in unserem Unternehmen verwurzelt. Sie bestimmen unser Verhalten gegenüber unseren Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden sowie der Gesellschaft und nehmen unmittelbar Einfluss auf unseren Geschäftserfolg.

Wir streben danach, die Auswirkungen unseres Wirtschaftens auf die Umwelt und die Gesellschaft im täglichen Geschäft sowie bei strategischen Entscheidungen gleichermaßen zu berücksichtigen. Dazu haben wir in unseren internationalen Unternehmensstrukturen entsprechende Standards und Prozesse etabliert. Die Mitarbeiter von Brenntag werden kontinuierlich für dieses Thema sensibilisiert und dazu weitergebildet. Nachhaltigkeit ist somit ein im Unternehmensalltag von Brenntag gelebter Grundgedanke. Ziel ist es, unsere Nachhaltigkeitsstrategie global stetig weiterzuentwickeln.

Paperwork and hands on a board room table

Nachhaltigkeit ist ein elementarer Teil unserer Unternehmensstrategie und ein konstanter Geschäftstreiber und fester Bestandteil der Unternehmenskultur von Brenntag.”

Christian Kohlpaintner

CEO Brenntag SE

2,9 TRIR
Konzernunfallquote TRIR im Jahr 2021
71 Punkte
Score im EcoVadis Nachhaltigkeitsassessment 2022 = Gold-Status
-6,1 %
Scope-1- und -2-CO₂e-Emissionen in 2021 im Vergleich zu 2020

Ihr Kontakt für Nachhaltigkeit