Ratings

 Brenntag_Flags

"Das erneut überdurchschnittliche Rating-Ergebnis bestärkt uns in unserem verantwortungsvollen Unternehmertum und schafft Transparenz mit Blick auf unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten."

Christian Kohlpaintner

CEO Brenntag SE

EcoVadis Nachhaltigkeits-Assessment

Brenntag zählt zu den Top Unternehmen

Brenntag hat bereits mehrere EcoVadis-Assessments durchlaufen. Beim aktuellen Assessmentim April 2020 erreichte der Brenntag-Konzern ein Scoring von 71 Punkten und bestätigte damit seinen bereits 2016 erreichten Gold-Status (Gold Recognition Level). Damit zählen wir zu den Top-Unternehmen in unserer Industriebranche sowie der insgesamt von EcoVadis in allen Industriekategorien bewerteten Lieferanten.

Brenntag ist bestrebt, das eigene Scoring weiter zu verbessern. Zudem fordert Brenntag im Rahmen seiner "Together for Sustainability"-Mitgliedschaft eigene Lieferanten zu EcoVadis-Assessments auf.

Über EcoVadis

EcoVadis ist ein internationaler unabhängiger Anbieter von Nachhaltigkeitsassessments. Die Rating-Agentur prüft und beurteilt Leistungen von Unternehmen in den Bereichen Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Jährlich evaluiert EcoVadis mehrere tausend Unternehmen in insgesamt 200 verschiedenen Industriesektoren in 160 Ländern. Mehr als 65.000 Unternehmen nutzen EcoVadis zur Reduzierung von Risiken, zur Förderung von Innovationen und zur Schaffung von Vertrauen und Transparenz zwischen Geschäftspartnern.

CDP Klima-Rating

2020 hat Brenntag zum dritten Mal am CDP teilgenommen. CDP analysiert jedes Jahr mehrere tausend Unternehmen weltweit bezüglich ihres strategischen Umgangs mit den Herausforderungen des Klimawandels und bewertet dazu das Klimamanagement anhand eines umfangreichen Kriterienkatalogs.

Brenntag wurde im Rating „Climate Change 2020“ erneut mit einem C-Level („Awareness“) bewertet. CDP bewertet die Unternehmen in den Kategorien A („Leadership“) bis D („Disclosure“).

  • Durch die CDP-Teilnahme möchte Brenntag sein Energie- und CO2-Reporting in Anlehnung an anerkannte Standards weiterentwickeln.
  • Gleichzeitig kommt Brenntag damit dem Anliegen von Kunden und Investoren nach, mehr Transparenz und Vergleichbarkeit in der Berichterstattung über seine CO2-Emissionen zu zeigen, und demonstriert seine Fortschritte beim Thema Klimamanagement.
  • Die Teilnahme an externen Ratings wie dem CDP zeigt Brenntag zudem Potenziale und Wege, um seine Nachhaltigkeitsstrategie und unser Monitoring weiterzuentwickeln, damit wir weiterhin positive Beiträge zum Umweltschutz leisten können.

CDP wertet nach eigenen Angaben jährlich Klimadaten von fast 8.400 Unternehmen im Auftrag von mehr als 525 institutionellen Investoren aus. Diese Investoren repräsentieren, so CDP, ein Fondsvermögen von rund 96 Billionen USD und beziehen diese Informationen in ihre Investitionsentscheidungen mit ein.